América del Sur

  1. Inicio
Sudamérica es un continente lleno de récords. Aunque en términos de superficie está por detrás de Asia, África y América del Norte, alberga los Andes, la cordillera más larga del mundo, con más de 9.000 kilómetros. En Venezuela se encuentra la cascada más alta del mundo, el Salto Ángel, con una caída de casi 1.000 metros. El glaciar Perito Moreno, en Argentina, es el único glaciar del mundo que no se está derritiendo, sino que está aumentando su volumen. Entre Bolivia y Perú, en los Andes, se encuentra el lago Titicaca. A más de 3.800 metros de altura sobre el nivel del mar, es la masa de agua más alta del planeta por la que pueden navegar los barcos.

Lista de países de América del Sur

En esta página presentamos todos los países de Sudamérica. Haga clic en un país del mapa para ir directamente a la guía de viaje.

01

Brasil

213,3 millones de habitantes
Brasilien ist das größte Land Südamerikas und bedeckt fast die Hälfte des Kontinents. Es grenzt an fast alle anderen südamerikanischen Länder und an den Atlantischen Ozean. Brasilien wurde 1500 von den Portugiesen entdeckt und war bis 1822 portugiesische Kolonie. Danach war es eine Monarchie, bis es 1889 eine ...
02

Colombia

49,1 millones de habitantes
Kolumbien liegt im Nordwesten Südamerikas und grenzt an Panama, Venezuela, Brasilien, Peru und Ecuador. Die Region ist für ihre reiche Kultur und Geschichte bekannt, darunter die präkolumbischen Stätten der San-Agustín-Kultur und die Kolonialstädte Cartagena und Bogotá. Kolumbien ist auch berühmt für seine ...
03

Argentina

44,9 millones de habitantes
Argentinien ist ein Land in Südamerika, das im Norden an Paraguay, Bolivien und Brasilien, im Nordosten an Uruguay und im Westen und Süden an Chile grenzt. Mit einer Bevölkerung von etwa 45 Millionen Menschen ist es das zweitgrößte Land des Kontinents. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Argentiniens ...
04

Perú

29,4 millones de habitantes
Peru ist ein südamerikanisches Land, das an den Pazifischen Ozean grenzt und von Ecuador, Kolumbien, Brasilien, Bolivien und Chile umgeben ist. Die Geschichte des Landes ist geprägt von der Inka-Kultur, die im 16. Jahrhundert von den Spaniern erobert wurde. Heute ist Peru bekannt für seine reiche Kultur, die ...
05

Venezuela

28,5 millones de habitantes
Venezuela liegt im Norden von Südamerika und grenzt an Brasilien, Kolumbien und Guyana. Es war einst Teil des spanischen Kolonialreiches und erlangte 1811 seine Unabhängigkeit. Das Land ist bekannt für seine beeindruckende Natur, darunter die Angel Falls, den höchsten Wasserfall der Welt, und den Nationalpark Canaima. Venezuela ...
06

Chile

18,1 millones de habitantes
Chile ist ein Land im Südwesten von Südamerika. Von den Chilenen wird ihre Heimat auch "El ultimo rincón del mundo" genannt - der letzte Winkel der Welt. Und daran gibt es auch keinerlei Zweifel, denn wer sich die Landkarte Südamerikas betrachtet, der erkennt dort ein 4.300 Kilometer ...
07

Ecuador

16,6 millones de habitantes
Ecuador ist ein Land im Nordwesten von Südamerika. Landschaftlich gliedert sich das Land in drei Welten: Den eisigen Gipfeln der Anden, einem fast undurchdringlichen Regenwald und schließlich die reizvolle Küste am Pazifischen Ozean. Seinen Namen leitet das Land ab vom unsichtbaren Gürtel, der sich über diese ...
08

Bolivia

11,1 millones de habitantes
Es gibt kaum ein anderes Land auf der Welt, das einem ihrer Kämpfer für die Unabhängigkeit die Ehre angedeihen ließ, in dessen Erinnerung die Nation so zu benennen. In Bolivien ist das der Fall, und dieser Name geht zurück auf Simon Bolivar. Er war der erste ...
09

Paraguay

6,8 millones de habitantes
Paraguay ist ein Binnenstaat in Südamerika und grenzt an Argentinien, Brasilien und Bolivien. Typisch für das Land sind ausgedehnte Sumpflandschaften, subtropische Wälder und der Chaco, eine Wildnis aus Savanne und Buschland. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der große Palacio de Gobierno und das Museo del ...
10

Uruguay

3,5 millones de habitantes
Uruguay ist ein südamerikanisches Land zwischen Brasilien und Argentinien und grenzt an den Atlantischen Ozean. Die Geschichte des Landes ist geprägt von verschiedenen Phasen der Besetzung und Kolonialisierung, unter anderem durch Portugal und Spanien. Uruguay ist bekannt für seine Strände, sein mildes Klima und den Tango. ...
11

Guyana

0,8 millones de habitantes
Guyana ist ein Land an der Nordküste Südamerikas und grenzt an Brasilien, Venezuela und Surinam. Die Geschichte des Landes ist von der Kolonialzeit geprägt, es wurde von Spaniern, Niederländern, Franzosen und Briten beherrscht, bevor es 1966 unabhängig wurde. Guyana ist bekannt für seine einzigartige Natur, ...
12

Surinam

0,6 millones de habitantes
Suriname liegt an der Nordostküste Südamerikas zwischen Guyana und Französisch-Guayana. Das Land wurde im 17. Jahrhundert von den Niederländern besiedelt und war bis zum Jahr 1975 eine Kolonie der Niederlande. Typisch für Suriname ist die abwechslungsreiche Küche, die aus der Vermischung der verschiedenen Kulturen entstanden ist. ...
13

Guayana Francesa

0,3 millones de habitantes
Französisch-Guayana ist ein Überseedepartement Frankreichs an der Nordostküste Südamerikas. Es grenzt im Osten an den Atlantischen Ozean, im Norden an Suriname und im Westen und Süden an Brasilien. Die Geschichte des Landes ist eng mit der französischen Kolonialherrschaft und dem Sklavenhandel verbunden. Heute ist Franzö...
14

Curazao

0,2 millones de habitantes
Curaçao ist eine autonome Insel in der Karibik, die zu den Niederlanden gehört. Der holländische Kolonialstil findet sich auf Curacao in vielen kleinen Orten. Sehenswert sind das Fort Amsterdam und die Mikvé Israel-Emanuel Synagoge.
15

Aruba

0,1 millones de habitantes
Aruba ist eine autonome Insel in der Karibik, die zu den Niederlanden gehört. Die Insel ist überschaubar und misst gerade einmal 30 Kilometer. Doch im internationalen Tourismus ist die Insel fast schon ein Gigant. Wer sich für dieses Ziel in Karibik entscheidet, hat ein Gespür für Eleganz ...
16

Islas Malvinas

4.600 habitantes
Die Falklandinseln sind eine Inselgruppe im südlichen Atlantik und britisches Überseegebiet. Das Klima wird vom kalten Festlandstrom bestimmt und ist fast immer rau. Die Verbindung zur Außenwelt stellt ein Postdampfer her. Außerdem gibt es eine Flugverbindung nach Chile.

Valoración editorial: